Fingerfood-Rezepte

Die 12 besten Fingerfood-Rezepte


„Bringt einfach eine Kleinigkeit zu Essen mit!“ Den Satz kennt jeder. Die Suche nach einem einfachen, nicht-total-Standard-Rezept danach auch. Hier die Top 12 Fingerfood-Rezepte:
 
Wichtig:
Alle Links (auch verlinkte Bilder) führen zu Amazon.de oder zum jeweiligen Anbieter.



1


Tortellini-Spieße mit Pesto
Zutaten für 4 Personen:
250 g Tortellini (z.B. mit Ricotta-Füllung)
180 g kleine Mozzarella-Bällchen
24 Cherrytomaten
1 Bund Basilikum
60 g Pesto Verde
2 EL Balsamico Bianco
3 EL Olivenöl
Meersalz, Pfeffer
… und ein paar Holzspieße

Tortellini in Salzwasser al dente kochen, abgießen und abwechselnd mit Mozzarella-Bällchen, Tomaten und Basilikum auf die Spieße stecken.
Pesto Verde mit Balsamico und Olivenöl verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pesto-Vinaigrette über die Spieße verteilen — fertig!


 
 


2


Dattel-Frischkäse-Dip
Als Dip oder aufs Brot eine herrliche fruchtig-pikante Abwechslung.

Zutaten:
125 g Datteln (soft und entsteint)
200 g Schmand
200 g Frischkäse
1 Zehe Knoblauch
1 TL Harissa oder scharfer Ajvar
1/2 TL Currypulver
Salz und Pfeffer

Datteln und Knoblauch fein hacken.
Schmand und Frischkäse verrühren und mit Harissa, Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.
Datteln und Knoblauch hinzufügen und unterrühren.
2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.


 
 


3


Rote-Beete-Ziegenkäse-Carpaccio mit Pinienkernen
Tomate-Mozarella kennt jeder. Diese Variante bietet Abwechslung an der Carpaccio-Front auf dem Buffet — und einen echten Leckerbissen.
1 Packung gekochte rote Beete (rund 400 g)
1 Ziegenkäserolle
40 g Pinienkerne
1 TL Butter
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico, weiß
1 EL flüssiger Honig
Salz und Pfeffer

Die Butter in eine heiße Pfanne geben und die Pinienkerne darin rösten bis sie eine schöne, goldgelbe Farbe angenommen haben.
Die Pinienkerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Für das Dressing Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren.

Die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte auslegen, dann den in dünne Scheiben geschnittenen Ziegenkäse auf die Rote Beete legen.
Jetzt das Dressing und danach die Pinienkerne darüber verteilen.


 
 


4


Geröstete Kichererbsen
Gesünder als Chips. Und lecker.

1 Glas Kichererbsen (gekocht)
etwas Öl
1 TL Paprikapulver
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Chilipulver
Salz und Pfeffer

Die Kichererbsen abgießen, kurz abspülen und trocken tupfen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 Minuten bei 200°C (Ober-/Unterhitze) rösten.
Alle 10 Minuten am Backblech rütteln.
In der Zwischenzeit aus den Gewürzen eine Gewürzmischung herstellen.
Die Kichererbsen, wenn sie außen schön knusprig sind, aus dem Ofen nehmen, mit etwas Öl benetzen, in der Gewürzmischung wenden und auskühlen lassen.
Die Gewürzmischung kann natürlich je nach Geschmack variiert werden.


 
 


5


Soon to come
Beschreibung

 
 


6


Soon to come
Beschreibung

 
 


7


Soon to come
Beschreibung

 
 


8


Soon to come
Beschreibung

 
 


9


Soon to come
Beschreibung

 
 


10


Soon to come
Beschreibung

 
 


11


Soon to come
Beschreibung

 
 


12


Soon to come
Beschreibung

 
 
 

 
…und falls Du keinen Adblocker installiert hast,
hier noch eine der 12 besten Werbeanzeigen für Dich:
 

Schreibe einen Kommentar